20. Oktober 2017

Red Dot: dritter Award für SBB-Ausstellung

Reddot Award
Red Dot Award 2017 in der Kategorie «Spatial Communication» für Gottardo 2016, die interaktive Wanderausstellung der SBB in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Bundesamt für Verkehr und der AlpTransit Gotthard AG.

Kuratiert von Scholtysik & Partner und inszeniert von Aroma, wird Gottardo 2016 mit dem Red Dot Award bereits zum dritten Mal ausgezeichnet. Zuvor gewann das Projekt bereits den Deutschen Designpreis «German Design Award» in der Kategorie «Fair and Exhibition» sowie den FAMAB Award 2017 für die besten integrierten Markenerlebnisse im deutschsprachigen Raum.

Scholtysik & Partner zeichneten für die inhaltliche Konzeption und Kuration der Wanderausstellung verantwortlich sowie für die Abstimmung mit den beteiligten Organisationen und Sponsoren. Hauptsponsoren waren: ABBCoopCredit SuisseDie MobiliarMondaine und Stadler Rail. Weitere Partner waren die Allgemeine Plakatgesellschaft APGdie PostSwisscom und Valora.

Das szenografische Konzept und die Umsetzung erfolgen durch die Zürcher Aroma Productions AG.

Scholtysik & Partner betreut SBB bereits seit 2013 als CI-Agentur und strategischer Partner der Markenführung.

Weitere News