26. November 2019

Zwei DDC Awards für Scholtysik & Partner

Scholtysik & Partner schafft es dieses Jahr gleich zweimal aufs Podest: Der Deutsche Designer Club zeichnet die neuen Markenauftritte der Schweizer Netzgesellschaft Swissgrid und der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel in der Kategorie «Identity» als herausragende Branding-Leistungen im deutschsprachigen Raum mit Bronze aus.

Damit zählt der Deutsche Designer Club das Brand-Design für Swissgrid und die UPK Basel zu den «Top Ten» des Jahres 2019. Der Auftritt von Swissgrid sei «klar, informativ und schnell auf den Punkt» und biete «vertrauenswürdiges Schweizer Design für eine Schweizer Institution». Das neue Design der UPK schlage «eine Brücke von fundierter Expertise mit wissenschaftlichem Anspruch zum einfachen, niederschwelligen Zugang für alle» und schaffe gleichzeitig «Eindringlichkeit und hohe Wiedererkennung».

Lukas Staudenmann, Partner und Mandatsleiter bei Scholtysik & Partner: «Nach dem Erfolg im letzten Jahr, als wir Silber für das Rebranding der Bank Cler gewannen, ist das eine tolle Bestätigung. Wir freuen uns und möchten unsere Auftraggeberinnen zu ihrem hohen Anspruch und ihrer konsequenten Haltung beglückwünschen.»

Mit dem DDC Award prämiert der Deutsche Designer Club vorbildliche und inspirierende Gestaltung im deutschsprachigen Raum. Der Fokus liegt auf Absicht und Exzellenz im Design. Die Jury bewertet sowohl die gestalterische Qualität wie auch die Zielerreichung eines Projekts.

Mehr vom Auftritt von Swissgrid sehen Sie hier und mehr zum Erscheinungsbild der UPK Basel finden Sie hier.

Weitere News