Carsten Scholtysik ist Mitgründer und Partner von Scholtysik & Partner.

«Design ist eine Sprache. Bevor sie angewendet wird muss klar sein, wer, wem, was, wie und warum mitteilen will.» Mit diesem Verständnis konzentriert sich Carsten Scholtysik unmittelbar nach seiner Ausbildung zum Grafiker an der Schule für Gestaltung in Basel auf Marken und ihre Wirkungsweise – neudeutsch Branding.

Nach verschiedenen Stationen bei Agenturen in Basel arbeitet er als Senior Designer bei Zintzmeyer & Lux in Zürich. 1996 gründet er Scholtysik Identity, eine Agentur für Markenentwicklung und -pflege in Basel. Das zu Beginn zwei Köpfe starke Unternehmen wächst über die folgenden 16 Jahre an zwei Standorten in Basel und Zürich zu einer der grössten Markenagenturen in der Schweiz mit rund 40 Mitarbeitenden (Scholtysik Niederberger Kraft). 2012 verlässt Carsten Scholtysik das Unternehmen. 2013 etabliert er mit Denise Delémont und Fabian Sander die neue Agentur Scholtysik & Partner, um neue Ansätze in der Markenberatung zu verfolgen.

Ausgewählte Mandate:
SBB, UBS, Bank Cler, Basler Kantonalbank, Publicitas, FREITAG, Wrigley, Bucherer, Carl F. Bucherer, B+B Vorsorge, SIX Group, Waldhaus Flims, Stadt Zürich, Ascent, Acosim, Ehinger & Armand von Ernst, Pat Says Now, Zoo Basel, Pensa Strassenbau, Migros, Diavolezza Bahn, Bruno Piatti, Roche, Kambly, Cilag, Bosch, Deutsche Telekom, Dresdner Bank, Nordsee, Swissair, Lufthansa, Thai Airways, Luxair, BMW Group, BMW, BMW M, MINI, Rover Group, Rover, Land Rover, MG, Centerpulse, SUVA.

Auszeichnungen:
– Rebrand 100 Global Award
– Transform Award
– iF Communication Design Award
– DDC Award (Deutscher Designer Club)
– Nominierung Deutscher Designpreis