31. August 2020

Vom Bürgerspital Basel zum BSB

Das Bürgerspital Basel, führendes Basler Sozialunternehmen, nennt sich fortan BSB und lanciert einen neuen, zeitgemässen Auftritt mit dezidierten Submarken für seine bekannten Häuser und seine spezialisierten Dienstleistungs- und Produktionsbetriebe. Scholtysik & Partner unterstützt das BSB in Markenstrategie, Naming, Design, User-Research, Prototyping und Umsetzung.

Differenziertes Markenportfolio

Die Wohnhäuser und Pflegezentren treten künftig unter ihren angestammten Namen auf mit einem BSB-Endorsement. So wird der spezifische Charakter jedes einzelnen Hauses gewahrt und mit der Qualitätsgarantie BSB aufgewertet sowie der Dachmarke zugeordnet. Die rund 20 spezialisierten Betriebe des BSB richten sich stärker auf ihren jeweiligen Markt aus. Neu treten sie unter Submarken wie «BSB Schreinerei» auf oder wo nötig mit komplett eigenständigen Marken, beispielsweise in der Gastronomie oder im Handel. Das situativ eingesetzte Co-Branding mit der Bürgergemeinde Basel als Eigentümerin wirkt zusätzlich vertrauensbildend.

Barrierefrei und zielgruppengerecht

Das frische, grosszügige Design und eine unkomplizierte, direkte Ansprache vermitteln das Selbstverständnis des BSB als agiler und zupackender Dienstleister. Es erfüllt die Anforderungen von Unternehmensstrategie, Markenstrategie, Barrierefreiheit und zielgruppengerechter Kommunikation gleichermassen. Dazu arbeiteten Strategen und Designer von Scholtysik & Partner eng mit Fachpersonen aus verschiedenen Bereichen des BSB zusammen. UX-Spezialisten der Agentur befragten die sehr unterschiedlichen Zielgruppen eingehend – von Hochbetagten, Behinderten und Angehörigen über Firmenkunden bis zu Fachpersonen von IV, Justiz- oder Sozialbehörden.

Beat Ammann, Direktor des BSB, betont: «Das neue Logo sowie die visuellen Gestaltungselemente stehen für unseren erklärten Willen zur Transformation zu einem modernen Dienstleister, der sich immer wieder im Einklang mit den Anliegen der Menschen wandelt und dabei seinen historisch gewachsenen Stärken treu bleibt.»

Catherine Hof, Leiterin Kommunikation des BSB ergänzt: «Der neue Markenauftritt ist ein Riesenschritt nach vorn für unsere ganze Organisation. Ohne die Erfahrung und Expertise von Scholtysik & Partner wäre das nicht möglich gewesen.»

bsb.ch

Weitere News