21. Juni 2018

German Brand Award: Bank Cler Rebranding erneut ausgezeichnet

Das umfassende Rebranding der Bank Coop zur Bank Cler wurde beim German Brand Award 2018 in der Kategorie «Brand Design» prämiert. Nach der Auszeichnung beim Corporate Design Preis 2018 gehen somit gleich zwei der wichtigsten deutschen Branding-Awards in die Schweiz.

Die Jury des German Brand Award hält fest, dass Scholtysik & Partner mit dem Rebranding der Bank Cler ausserordentliche Markenkompetenz unter Beweis stelle. Die Branding-Agentur habe sich unter hochkarätiger Konkurrenz erfolgreich durchgesetzt.

Scholtysik & Partner entwickelte das gesamte Rebranding für die Bank Cler: Die strategische Positionierung, Markenversprechen und Werte, den Namen und den gesamten Auftritt von Logo, Farben, Typografie über Bildsprache, Animationsstil und sprachliche Tonalität bis hin zu UX-Prinzipien und markentypischen Interface-Komponenten. Als Lead-Agentur begleitete Scholtysik & Partner auch die interne Markenimplementierung. Daneben unterstützte Scholtysik & Partner die Bank in markenrechtlichen Fragen, bei der Auswahl und Supervision weiterer spezialisierter Agenturen (Architektur, Werbung, PR), bei der engen Abstimmung mit IT-Providern und bei der Marktforschung.

Den German Brand Awardvergeben der Rat für Formgebung und das German Brand Institute. Damit prämieren sie jedes Jahr erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.

Announcement «Bank Coop wird Bank Cler»
Mehr zum Projekt
German Brand Award Galery: Bank Cler

Weitere News