27. Oktober 2016

Lukas Staudenmann wird Teilhaber von Scholtysik & Partner

Lukas Staudenmann
Mit dem ehemaligen Leiter Corporate Identity & Design der Schweizerischen Bundesbahnen SBB verbreitern wir die Inhaberschaft um einen ausgewiesenen Experten für ideengetriebene Markenführung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Lukas Staudenmann stösst bereits Ende 2014 nach einem halbjährigen Aufenthalt in China als Stratege und Berater zu Scholtysik & Partner. In den letzten zwei Jahren prägte er die Entwicklung unseres Unternehmens wesentlich mit. Zuvor hat er als Leiter Corporate Identity & Design der SBB unter anderem die strategische Markenpositionierung «unterwegs zuhause» konzipiert und mit seinem Team die Corporate Identity des Unternehmens substanziell weiterentwickelt. Dazu verantwortete er bei der SBB die Steuerung der unternehmensweiten Marken-, Design- und Urheberrechte und forcierte konzernweit das Thema «Brand Experience Design».

Lukas ist die ideale Erweiterung in der Führung unseres interdisziplinär aufgestellten Teams. Seine Teilhaberschaft bekräftigt nachdrücklich das Versprechen unserer Agentur: ideengetriebenes Branding im digitalen Zeitalter. Für unsere Kunden ist zudem seine langjährige Erfahrung in der Markenführung eines nationalen Grossunternehmens ein echter Mehrwert.

Lukas Staudenmann ist gleichberechtigter Partner neben den Agentur-Gründern Denise Delémont, Fabian Sander und Carsten Scholtysik. Er nimmt per sofort Einsitz im Verwaltungsrat der Scholtysik & Partner AG.

Kurz-CV und Kontaktdaten von Lukas Staudenmann

Weitere News